Das neue Jahr begann nicht nur in Deutschland mit einem heftigen Wintereinbruch. Im Süden Frankreichs brach sogar für einige Tage das absolute Chaos aus. Blitzeis!

coldcoteazur3

Schneetreiben und Stromausfälle. Dennoch wollten die beiden Brüder, Meik und Bengt ihre geplante Tour antreten. Das Ziel waren einige noch fast unbekannte Stauseen an der Côte Azur. Doch die Härte des Winters war nicht das größte Problem der beiden. Bengt Pyka (Torwart von Brakel), hatte sich kurz vor dem Trip das Bein gebrochen und sich ein paar Bänder abgerissen. Nach Gesprächen mit dem Trainer und dem Chefarzt bekam Benni grünes Licht für diese Reise.

Nach 14 stündiger Fahrt, erreichten die beiden Jungs ihr Ziel. Bereits im Vorfeld hatte Meik einen Treffpunkt mit seinem langjährigen Freund Stephane Turquier  ausgemacht. Von dort aus fuhren die drei an das erste Gewässer.

Der ca 300 ha große Stausee betrug eine Wassertemperatur von gerade mal 6°Grad. In den ersten drei Tagen befischten unsere Fieldtester 4 verschiedene Stellen bevor sie die Carps fanden.

Meik Pyka: „Dank Stephane konnten wir über Gewässerkarten und Tiefenkarten absolut perfektioniert vorgehen. So konnten wir in fünf Tagen, sieben verschiedene  Großkarpfen und ein paar kleinere Exemplare landen.

Danach ging es für Meik und Benni noch an einen anderen See. Nach genau 47 Stunden angeln, fing Meik einen traumhaft schönen Winterkarpfen in einer Wassertiefe von gerade mal 1,20 m. Leider blieb es dann bei diesem Fisch, da es sich bei dem See um ein Low-Stock Gewässer handelt.

Meik Pyka: „An diesem Gewässer bekommt der Ausdruck Low-Stock eine ganz andere Dimension. Auf 100 ha ein bis zwei Karpfen, das ist ultra hart! Die Firma Black Label Baits stellte den Testanglern zwei neue Winter Secrets. Sebastian Rozwadowski will diese neuen Köder und Attraktoren erst nächsten Winter in sein Programm aufnehmen, um so eine längere Testphase zu gewährleisten. Ein Geheimnis können wir aber an dieser Stelle schon mal lüften. Im Gegensatz zu fast allen anderen Boiliefirmen setzt Sebastian auf sehr leichte Winterkost. Er arbeitet an einem Bait mit noch geringerem Sättigungsvermögen und einer extrem kurzen Durchlaufzeit.

Gute Aussichten also auch für harte Winter!

 

Cold Cote Azur

[img src=http://www.international-guidingtours.de/wp-content/flagallery/cold-cote-azur/thumbs/thumbs_coldcoteazur1.jpg]7270
[img src=http://www.international-guidingtours.de/wp-content/flagallery/cold-cote-azur/thumbs/thumbs_coldcoteazur2.jpg]6080
[img src=http://www.international-guidingtours.de/wp-content/flagallery/cold-cote-azur/thumbs/thumbs_coldcoteazur3.jpg]4960
[img src=http://www.international-guidingtours.de/wp-content/flagallery/cold-cote-azur/thumbs/thumbs_coldcoteazur4.jpg]5340
[img src=http://www.international-guidingtours.de/wp-content/flagallery/cold-cote-azur/thumbs/thumbs_coldcoteazur5.jpg]5030
[img src=http://www.international-guidingtours.de/wp-content/flagallery/cold-cote-azur/thumbs/thumbs_coldcoteazur6.jpg]5120
[img src=http://www.international-guidingtours.de/wp-content/flagallery/cold-cote-azur/thumbs/thumbs_coldcoteazur7.jpg]4880
[img src=http://www.international-guidingtours.de/wp-content/flagallery/cold-cote-azur/thumbs/thumbs_coldcoteazur8.jpg]4150
[img src=http://www.international-guidingtours.de/wp-content/flagallery/cold-cote-azur/thumbs/thumbs_coldcoteazur9.jpg]4680
[img src=http://www.international-guidingtours.de/wp-content/flagallery/cold-cote-azur/thumbs/thumbs_coldcoteazur10.jpg]4010
[img src=http://www.international-guidingtours.de/wp-content/flagallery/cold-cote-azur/thumbs/thumbs_coldcoteazur11.jpg]3880
[img src=http://www.international-guidingtours.de/wp-content/flagallery/cold-cote-azur/thumbs/thumbs_coldcoteazur12.jpg]3630
[img src=http://www.international-guidingtours.de/wp-content/flagallery/cold-cote-azur/thumbs/thumbs_coldcoteazur13.jpg]4270
[img src=http://www.international-guidingtours.de/wp-content/flagallery/cold-cote-azur/thumbs/thumbs_coldcoteazur14.jpg]3900
[img src=http://www.international-guidingtours.de/wp-content/flagallery/cold-cote-azur/thumbs/thumbs_coldcoteazur15.jpg]3770
[img src=http://www.international-guidingtours.de/wp-content/flagallery/cold-cote-azur/thumbs/thumbs_coldcoteazur16.jpg]3990
[img src=http://www.international-guidingtours.de/wp-content/flagallery/cold-cote-azur/thumbs/thumbs_coldcoteazur17.jpg]3611
[img src=http://www.international-guidingtours.de/wp-content/flagallery/cold-cote-azur/thumbs/thumbs_coldcoteazur18.jpg]3780